Gedenkfeiern zum Volkstrauertag


Zum ehrenden Gedenken an die Opfer beider Weltkriege und der nationalsozialistischen Gewaltherrschaft finden am Sonntag, den 18. November in Schwarzenbach an der Saale folgende Gedenkfeiern statt:
 
14.00 Uhr
am Mahnmal im Rathaushof in Schwarzenbach a.d. Saale
 
Es spricht 1. Bürgermeister Hans-Peter Baumann und Pfarrer Daniel Lunk. 
Die Gedenkfeier wird musikalisch umrahmt von der Blaskapelle "Hofer Blech".

Ehrenwachen stellt die Freiwillige Feuerwehr und die BRK-Bereitschaft Schwarzenbach.

 
10.00 Uhr 
am Ehrenmal in Hallerstein
 
Es spricht 2. Bürgermeister Clemens Kendzia und Pfarrer Daniel Lunk.
Die Feierstunde wird musikalisch umrahmt vom Posaunenchor Martinlamitz;

die Ehrenwache stellt die Freiwillige Feuerwehr Hallerstein.

   
10.00 Uhr
an der Ehrentafel am Sportheim in Förbau
 
Es spricht 1. Bürgermeister Hans-Peter Baumann und Pfarrerin Annett Treuner.
Die Feierstunde wird umrahmt vom Posaunenchor Schwarzenbach;

Ehrenwachen werden von der Freiwilligen Feuerwehr Förbau abgestellt.

  
11.00 Uhr
am Mahnmal an der evang. Kirche in Martinlamitz
 
Es spricht 1. Bürgermeister Hans-Peter Baumann und Pfarrerin Annett Treuner.
Die Feierstunde wird musikalisch umrahmt  vom Posaunenchor Martinlamitz;

Ehrenwachen stellen die Freiwillige Feuerwehr Martinlamitz und die BRK-Bereitschaft Schwarzenbach.

 

  

Alle Gemeindebürger sind herzlich eingeladen, an den Gedenkfeiern teilzunehmen.

 

Stand der Informationen: 06.11.2018