TV-Kanaluntersuchung des Hauptsammlers im Saaletal


Im Saaletal verläuft der Hauptsammler des Abwasserverbandes Saale. Dieser wird in den nächsten vier Wochen in zwei Abschnitten im Bereich zwischen dem Saalesteg/Schützenhaus und der Brücke der B 289 im Auftrag des Abwasserverbands untersucht.
 
Während der TV-Inspektion ist der Abschnitt des Hauptsammlers wasserfrei zu halten. Das ankommende Schmutzwasser wird über eine starre wasserdichte Rohrleitung aus den Schächten herausgepumpt und später wieder eingeleitet. Diese Rohrleitung verläuft meist über Wiesen im Saaletal, jedoch auch am Rande des Fahrradweges gegenüber der Hellersinsel sowie entlang dem Uferweg.
 
Deshalb wird voraussichtlich der Entenfütterplatz Ende Juli bis Anfang August geschlossen sein. Um entsprechende Vorsicht beim Begehen bzw. Befahren der Strecken wird gebeten.

 

Stand der Informationen: 12.07.2021