Aktuelles|

Als Schwarzenbach am vergangenen Samstag zur Stadtputzaktion “Rama Dama” zusammenkam, zeigte sich der Gemeinschaftssinn von seiner besten Seite. Etwa 150 Freiwillige, darunter Mitglieder von Vereinen, Organisationen und Privatpersonen, sammelten Müll in der gesamten Stadt und den Ortsteilen. Die gesammelten Müllsäcke wurden vom Schwarzenbacher Bauhof ordnungsgemäß entsorgt.

Nach der Aktion gab es eine wohlverdiente Brotzeit im Rathaus, wo sich alle nach getaner Arbeit stärken konnten. Der zweite Bürgermeister Michael Haas nutzte die Gelegenheit, um sich bei allen Teilnehmenden zu bedanken. Er richtete seinen Dank auch weiterhin an die Obst- und Gartenbauvereine sowie die Landjugend, die die Osterbrunnen und den “Osterkreisel” auch in diesem Jahr wieder festlich geschmückt haben.

Dank des Engagements der Bürgerinnen und Bürger erstrahlt Schwarzenbach nun in frühlingshafter Sauberkeit und ist bereit für die Osterzeit.

Umweltbewusste Schüleraktion

Bereits am vergangenen Donnerstag zeigten die Schülerinnen und Schüler der Klasse 3B der Schwarzenbacher Grundschule, wie Umweltschutz in der Praxis aussieht. Unter der Leitung ihrer Lehrerin Frau Köppel und mit Unterstützung von helfenden Eltern, machten sie sich auf den Weg, um die Umgebung ihrer Schule bis hin zum “Osterwäldchen” von Müll zu befreien.

Die jungen Umweltschützer sammelten eifrig Abfall in Straßengräben, an Feldrändern und auf Gehwegen.

Comments are closed.

Close Search Window